Die Lindenpark Residenz ist eine Senioren- und Pflegeeinrichtung in privater Trägerschaft. Unsere Aufgabe sehen wir darin, älteren Menschen - unabhängig von Religion, Volkszugehörigkeit, Geschlecht oder gesellschaftlichem Ansehen - in ihrer Lebenssituation liebevolle pflegerische Versorgung und Begleitung entsprechend ihrem Hilfebedarf zu gewähren. Wir wollen Ihnen ein Zuhause bieten und sind bemüht ein möglichst hohes Maß an Zufriedenheit und Lebensqualität in dieser Phase des Lebens zu gewährleisten.

Unter dem Leitgedanken "Soviel Selbständigkeit wie möglich, soviel Hilfe wie nötig" ist es unser Hauptziel, eine möglichst selbständige, individuelle Lebensführung für unsere Bewohnerinnen und Bewohner zu unterstützen.

Der Kontakt zu den Angehörigen und Betreuungspersonen und deren Einbeziehung in die Betreuung und Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Die Lindenpark Residenz ist ein offenes Haus und ein Ort der Begegnung.

Im Mittelpunkt unseres pflegerischen Denkens und Handelns steht der Mensch als Einheit aus Körper, Geist und Seele mit seinen individuellen Bedürfnissen und Gewohnheiten. Die Pflege und Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner konzentriert sich auf deren Begleitung, Unterstützung und Beratung, entsprechend den persönlichen Bedürfnissen. Die Würde und Achtung der Menschen steht hierbei im Vordergrund. Zum Wohle unserer Bewohnerinnen und Bewohner pflegen wir ganzheitlich und orientieren uns dabei am "Modell des Lebens" von Nancy Roper.

Pflege wird in der Lindenpark Residenz als aktives Denken und Handeln verstanden. Die Pflegedokumentation und die individuelle Pflegeplanung fördert die Transparenz der Pflege und Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner und trägt dadurch auch zur Sicherung unserer Qualität bei.